Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

lunedì 18 novembre 2013

I segreti di una vita felice 2/ Die Geheimnisse eines fröhlichen Lebens 2

Dopo che la volta scorsa vi ho svelato alcuni dei miei segreti per una vita da cani degna di questo nome, spiegandovi tra l'altro il ruolo importante che gli  alberi svolgono in questo proposito, vi comunico che le mie rivelazioni non finiscono certo qua.


Nachdem ich Euch das letzte Mal einige Geheimnisse für ein gescheites Hundeleben verraten habe, in dem ich zum Beispiel erläuterte, was für eine tragende Rolle die Bäume in dieser Angelegenheit führen, teile ich Euch mit, dass meine Enthüllungen noch nicht am Ende sind.





Oggi , cari amici, vi voglio parlare di un altro elemento basilare per la felicità canina, anche se su questo punto, sono sicuro, che molti si dichiareranno non d'accordo. Infatti non tutti i cani amano questo elemento come me, è la cosa va bene così, non è davvero obbligatorio, ma quelli che sono orientati come me, non potranno che darmi ragione. 

Heute, liebe Freunde, will ich Euch ein anderes Element vorstellen, das an der Basis des Hundeglücks steht, auch wenn ich dazu sagen muss, dass ich in diesem Punkt nicht von jedem Recht bekommen werde. Es ist einfach eine Tatsache, dass nicht jeder Hund dieses Element so innig liebt wie ich, und das ist auch ok so, es ist nämlich keine Pflicht, aber diejenigen, die so wie ich gepolt sind, werden mit mir einer Meinung sein.




Quindi seguitemi sul mio sentiero, vi porterò in uno dei luoghi che stimolano in me sentimenti veramente positivi! 

Darum kommt mit mir auf diesen Pfad, ich werde Euch zu einem dieser Orte führen, die meine Gefühle in positiver Weise stimulieren!




Per arrivarci dobbiamo solo oltrepassare questo ponte....

Um dahin zu gelangen, müssen wir nur über diese Brücke treten.....


Da quassù già godo di una buona visuale e già non sto più nella pelle!

Von hier oben habe ich schon eine einladende Sicht und ich kann mich kaum zügeln!


Avete già indovinato di cosa si tratta?

Habt Ihr schon erraten, wovon ich rede?









Ebbene sì, sto parlando proprio dell'Acqua, fonte di vita e di divertimenti infiniti (se uno la ama, è chiaro!)

Jawohl, ich rede gerade über Wasser, Lebens- und unendliche Spaßquelle (wenn man es mag, das ist klar!)



Una goduria è scuotersi dentro di essa...

Ein Hochgenuss ist sich da drin zu schütteln....


Anche se nessuno in verità capisce a cosa serva, ve lo posso solo consigliare!

Auch wenn niemand in Wirklichkeit versteht, wozu das gut sein soll, kann ich es Euch nur empfehlen!


Guardate la Gioia fatta cane! Penso che il mio sguardo la dica tutta!

Schaut her, das Glück in Hundeform! Ich glaube, dass mein Blick schon alles verrät!


Dopo il primo bagno del giorno sono così contento che quasi sembro meditare....

Nach dem ersten Tagesbad bin ich so dermaßen zufrieden, dass ich fast zu meditieren scheine....


La Natura ci offre così tante cose belle: è un privilegio e una soddisfazione poterne usufruire!

Die Natur bietet uns so viele tolle Sachen: Es ist ein Privileg und eine Genugtuung von ihnen Gebrauch machen zu dürfen!


La mamma, che già da mesi evita meticolosamente di bagnarsi, viste le temperature per lei non proprio adatte, si accontenta di rimirare l'acqua che scorre....

Die Mamma, die schon seit Monaten wegen der Temperatur nass zu werden sorgfältig vermeidet, ist vollkommen zufrieden, wenn sie das fließende Wasser betrachten kann....


Il ponte su di essa le ricorda quadri impressionisti....

Die Brücke erinnert sie an impressionistische Gemälde....


Ad ogni modo, dopo il bagno, è buona cosa asciugarsi!

Auf alle Fälle ist es eine Wohltat, sich nach dem Baden zu trocknen!




A questo scopo mi rotolo con grande acribia sui lati...

Zu diesem Zweck wälze ich mich schon wieder auf jeder Seite mir Akribie....


...sulla schiena, e non dimentichiamoci della fronte!

....auf den Rücken, und vergessen wir die Stirn nicht!


Le guance sono pure importanti!

Auch die Backen sind ganz wichtig!





Vedi, mamma, come mi ci metto d'impegno?

Siehst du, Mamma, wie ich mich anstrenge?


Che bellezza, non c'è paragone con l'asciugamano che la mamma si intestardisce di usare ogni volta che torniamo a casa!

Das ist zu schön, um Welten besser als dieses Handtuch, das die Mamma immer stur rauszieht, jedes Mal wenn wir nach Hause kommen!


Così potrei stare per ore!

So könnte ich stundenlang verharren!


E ore.....

Und noch länger....



E ora basta, sono asciutto, quindi via di nuovo in acqua!

So, jetzt reicht es schon, ich bin trocken, darum muss ich wieder ins Wasser!


Naturalmente lo scuotersi dalla testa alla coda è una tecnica che ogni cane sa usare ogni volta che si bagna!

Selbstverständlich ist vom Kopf bis Schwanz sich schütteln eine viel bewärtertere Technik, die jeder Hund anzuwenden weiß, jedes Mal wenn er nass wird!


Preferibilmente nelle immediate vicinanze di un umano, meglio se non il proprio, ma bensì un ignaro passante, magari vestito bene, di domenica!

Am liebsten ganz in der Nähe des Aufenthaltsorts eines Menschen, besser noch wenn nicht Euer Eigener, sondern ein nichts ahnender, gut angezogener Vorbeiläufer.


Provare per credere: gli umani costretti a godersi questa inaspettata doccia sono così felici che strillano di gioia e saltano come canguri!

Einfach selber testen: Die Menschen, die in den Genuss einer solchen unerwarteten Dusche kommen, sind so außer Rand und Band vor Freude, dass sie laut los schreien und wie Kängurus springen!


Delizia quasi divina per me è stare anche a guazzo, semplicemente camminare in acqua e non pensare a niente.....

Fast göttliche Sinnesfreude für mich ist auch waten, einfach im Wasser laufen und an nichts dabei denken.....


Mi rinfresco e mi rilasso in uno! Inoltre faccio il pieno per lasciare le mie notizie in giro.....

Ich erfrische und entspanne mich auf einen Schlag! Und außerdem tanke ich mich wieder voll, damit ich meine Nachrichten in der Gegend hinterlassen kann....







Se per caso entra in gioco un altro elemento della felicità canina completa, cioè il bastone, allora il bagno in acqua raggiunge livelli di beatitudine infiniti!

Wenn aber, durch Zufall, ein weiteres Element des Hundeglücks ins Spiel kommt, in diesem Fall der Stock, dann erreicht das Wasserbad Höhen an Freude, die man nicht beschreiben kann!





Dietro al bastone, infatti, si può saltare!

Einem Stock kann man nämlich sogar hinterher springen!


Ecco che l'acqua si anima di vita propria!

So bekommt das Wasser ein Eigenleben!


Onde di allegria ne agitano la superficie!

Fröhlichkeitswellen schwingen auf der Wasseroberfläche!


Per un bastone in acqua mi trasformo in un siluro!

Für einen Stock im Wasser verwandele ich mich in ein Torpedo!


Adagiato il bastone tratto in salvo sul prato, ecco che il rituale del dimenare il pelo può riprendere il suo corso!

Nachdem man den geretteten Stock auf die Wiese gelegt hat, kann man mit dem Ritual des Fellschüttelns weiter machen!







Eccomi, ho finito!

So, ich bin fertig!



Indovinate che cosa faccio adesso!?

Zweimal dürft Ihr raten, was ich jetzt tue!



Ciafff! 
Tschafff!


Questo mi sembra un posticino adatto...

Das scheint mir ein geeignetes Plätzchen zu sein....


Ragazzi, non solo sul prato ci si può rotolare, come ormai saprete, ma con piacere anche sulle foglie secche!

Liebe Leute, nicht nur auf einer Wiese kann man sich wälzen, sondern, wie Ihr schon wisst, mit hohem Genuss auch auf trockenem Laub!


E così si presenta lo scuotersi dal dietro!

Und so sieht es das Schütteln von Hinten aus!


Si parte dalla testa e si arriva alla coda, non dimenticatevi la sequenza!

Man startet beim Kopf und endet beim Schwanz, nicht die Sequenz vergessen!


Oddio, non trovo più il mio bastone!

Oh Gotti, ich finden meinen Stock nicht mehr!


Qualcuno ha visto per caso il mio bastone?

Hat jemand zufällig meinen Stock gesehen?


Aha! Eccoti qua, furbino! Volevi nasconderti, eh?

Aha! Da bist du, Schlaumeier! Du wolltest dich verstecken, gell?


Sei mio e oggi non ti lascio più!

Aber du gehörst mir und heute lasse ich dich nie mehr los!



Adesso vi lascio e la prossima volta seguirà la terza e al momento ultima parte della serie dedicata ai segreti più segreti della vita canina soddisfatta.
E mi raccomando, non rimanete asciutti! Mai!
Ma solo se vi piace bagnarvi!    ;-)

Jetzt verlasse ich Euch vorübergehend. Das nächste Mal werde ich Euch den dritten und vermeintlichen letzten Teil der Serie meiner geheimsten Geheimnisse eines zufriedenen Hundelebens offenbaren.
Und denkt daran, niemals trocken bleiben! Nie!
Aber nur wenn Ihr es mögt!  ;-)



12 commenti:

  1. Lieber Arno,

    ich habe Deine Tipps mal nicht an Laika und Damon weitergegeben - ich finde sie zwar richtig gut, aber Wasser ist bei uns nicht sonderlich beliebt :)
    Aber das mit dem Schütteln, das können die Beiden auch ... besonders, wenn wir in einen Regenguss geraten sind.

    Deine Mamma hat wieder tolle Bilder gemacht - bei so einem Super-Model ist das ja auch kein Wunder!!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke, liebe Isabella,
      ich weiß, ich weiß, nicht jeder Hund ist so ein Wassernarr wie ich, aber das ist nicht tragisch, denn schließlich soll jeder sein Glück in den Sachen finden, die er auch wirklich mag! Für Laika und Damon heißt "Glück" wahrscheinlich trocken bleiben! Aber ich wusste auf alle Fälle, dass sie sich auch meisterhaft schütteln können! ;-)
      Liebe Grüße auch an Deine beiden Hübschen
      Dein Arno

      Elimina
  2. Hallo Arno,

    ich glaube, dass wir als Welpen getrennt wurden und eigentlich Brüder sind :-)
    Ich schwimme auch so gerne und schüttel mich hinterher. Am liebsten direkt neben Zweibeinern. Das ist dann so lustig, wenn die zur Seite springen :-)

    Ein "brüderliches" Wuff
    Clooney

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo liebe Clooney,
      ich habe auch immer gewisse Parallelen zwischen uns gespürt und gemerkt! Wir sind zwei Lausbuben halt!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  3. Lieber Arno,

    es ist ein wahre Freude Dich im Wasser zu beobachten. Diese Lebensfreude macht auch mich froh. Und das Foto mit der Unterschrift "Tschafff!", mag ich besonders gerne. Natürlich frage ich mich, ob das Wasser nicht schon viel zu kalt ist. Mir wäre es zu kalt, viiieeel zu kalt.
    Aber auch Deine Trockenrubbeln ist der wahre Hingucker.

    "Dein Schubbern ist schön wie ein Kuss, so dass ich stets hinschauen muss!!!"

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo meine liebe Socke, hallo Sabine,
      nein, nein, macht Euch keine Sorgen, das Wasser ist nie zu kalt für mich! Ich renne immer rein und raus, auch im tiefsten Winter (im Schnee kann man sich übrigens auch super trocknen!). Hauptsache ist, im Bewegung zu bleiben! So friere ich nicht!
      Liebe Socke, bleib am Ufer und schaue mir zu, ich bade für uns beide! :)
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  4. Lieber Arno,

    du sprichst mir aus der Seele! Das Wasser ist das pure Lebens- und Glückselixier. Das einzig Doofe daran: Irgendwann muss man wieder raus.

    Zum Schütteln im Wasser habe ich auch eine Story. Mir ist beim Schwimmen mal Wasser ins Ohr gelaufen. Da habe ich den Kopf geschüttelt und schief gelegt, um es wieder raus zu bekommen. Weißt du, was passiert ist? Es kam auch noch Wasser ins andere Ohr. Hast du da einen Tipp, wie ich meine Ohren da besser trocken machen kann, natürlich ohne mein geliebtes Wasser verlassen zu müssen?

    Wuff-Wuff Dein Chris

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Lieber Chris,
      wie Recht Du hast! Leider muss man tatsächlich irgendwann wieder raus aus dem Wasser!
      Der einzige Tipp, den ich Dir für Deine Ohren geben kann (und übrigens das Missgeschick passiert mir auch immer wieder!) ist lange genug im Wasser zu bleiben, bis die Ohren wieder trocken sind.... aber die Mamma sagt gerade, das sei ein doofer Tipp!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  5. Huhu
    also da sind wir Beiden einer Meinung! Wasser ist ja sooooooooooo gut!!!! Und wie schön und ausgiebig du das genießt! Einfach herrlich dir dabei zuzuschauen (also auf den Bilder) da wäre ich so gerne dabei!
    Schlabbergrüße Bonjo

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Bonjo,
      ich habe es mir sofort gedacht, dass Du meinen Geschmack teilst! Du bist auch ein Wasserbär wie ich!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  6. Lieber Arno,
    es ist eine Freude dich so fröhlich planschen, schwimmen, schütteln und trocknen zu sehen. Deine Mama hat herrliche Bilder von dir gemacht. Leider gibt es bei uns nicht so ein schönes Gewässer. Also bleiben uns meistens nur die Pfützen. Und schimpft das Frauchen jetzt meistens. Es wäre zu kalt sagt sie. Jetzt haben wir ihr deine Bilder gezeigt. Nun kann sie nicht´s mehr sagen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Meine liebe Emma und Lotte,
      ich freue mich, dass ich Euch unter Umständen helfen konnte, denn ich weiß halt so gut, dass Frauchen (und Herrchen aber auch) immer so extrem verfroren sind und vor allem machen sie sich immer so gerne Sorgen!
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina